Duales Studium  Praktikum  Abschlussarbeit  Job

Duales Studium

Ein Duales Studium ist gekennzeichnet durch den ständigen Wechsel zwischen Theoriephasen an der Dualen Hochschule oder Hochschule und berufspraktischen Phasen im Unternehmen.

Es gibt zwei Arten des Dualen Studiums:

  • Ausbildung an einer Dualen Hochschule | Berufsakademie oder
  • Ausbildung an einer Hochschule

Das Studium an der Dualen Hochschule oder Berufsakademie ist unterteilt in Praxis- und Theoriezeiten. Diese finden jeweils in Blockphasen statt. Das Studium dauert drei Jahre. Der Auszubildende schließt das Studium mit der Bachelor-Prüfung ab.

Bei der Ausbildung an einer Hochschule erfolgt während der ersten beiden Jahre im Unternehmen die Berufsausbildung. Parallel dazu findet aber keine Ausbildung an der Berufsschule statt, sondern es wird bereits das Grundstudium an der Hochschule absolviert.

Der Auszubildende schließt nach zwei Jahren die Ausbildung mit der Prüfung vor der IHK ab. Im weiteren Verlauf studiert der Auszubildende an der Hochschule weiter. In der Regel handelt es sich um ein viersemestriges Vertiefungsstudium. Das Studium geht also in die Vollzeitphase über. Der Auszubildende ist ab dem Zeitpunkt Student.

Damit erhält der Auszubildende/Student eine Doppelqualifikation:

  • einen Ausbildungsabschluss mit der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) und
  • einen Studienabschluss mit der Bachelor-Prüfung

Der Studienablauf ist an den einzelnen Hochschulen sehr unterschiedlich geregelt, insbesondere innerhalb der einzelnen Bundesländer. Die Studiendauer variiert zwischen vier und fünf Jahren je nach Hochschule, Bundesland und Studiengang.

Kontakt


E-Mail: recruitment[at]nomiko.de
Telefon: +49 234 417 575 20